Von der „Blöd-Zeitung“ und dem „BILDblog“

Liebe Mitverschwörer!

Wenn Mitglieder meiner Peergroup ausnahmsweise in die Notlage kommen, die BILD-Zeitung erwähnen – oder gar zitieren – zu müssen, dann können sie sich selbstverständlich nicht dem unverzichtbaren Ritual entziehen, das Blatt Blöd-Zeitung zu nennen oder wenigstens einen Link zum BILD-kritischen BILDblog zu setzen. Damit attestiert man sich, dass man mit dem typisch deutschen Stammtischniveau nichts zu tun hat … Im Gegenteil: die Verlinkung zum BILDblog und die Erwähnung des Schmähbegriffs „Blöd-Zeitung“ ersetzen quasi das Abitur und sogar den Studiengang Journalismus.

Es bleibt, wie es war: Niemand liest die BILD, aber dennoch ist sie die Zeitung mit der höchsten Tagesauflage in Deutschland.

Ich persönlich lese wirklich keine BILD-Zeitung … Nicht nur, weil mich nicht interessiert, wer sich in welcher Fernsehshow (sei es bei Gottschalk oder Raab) mal wieder das Genick gebrochen hat … oder welcher Fußballprofi heimlich die Unterwäsche seiner Großtante trägt. Nein, der Grund ist wesentlich profaner: Ich lese keine Zeitungen. Grundsätzlich nicht. Und das ist kein Scherz.

Eine Ausnahme machte ich, als im Juni (?) dieses Jahres die BILD kostenlos in alle Briefkästen gesteckt wurde. Einige Nachbarn hatten das Boulevardblatt daraufhin demonstrativ zerknüllt und in den Papierkorb im unseres Treppenhauses geworfen … oder gleich wütend auf den Boden gepfeffert. Meine Mutter hat ihr Exemplar jedoch mitgenommen, gelesen und auf dem Küchentisch liegenlassen. Das hat sie gut gemacht, denn einige der fiktiven Überschriften fand ich durchaus gelungen.

Mit vorzüglichster Hochachtung!
Ihr und Euer Pätus Bremske

Bild Bohlen Grauer Star

Bild Grass Mein Kampf

Bild Klimawandel Holland

Das wird Sie vermutlich auch gar nicht interessieren:

Henryk M. Broder: Niggemeier & Co. – Die Laus, die brüllte

Advertisements

Veröffentlicht am 21. November 2012 in Medienmanipulation und mit , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kuriosen Kommentar schreiben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: