PSIRAM, Michael Mross und die Hochfinanz

Michael Mross hagalil.com

Bild anklicken, um zum Artikel zu gelangen

PSIRAM (ehemals Esowatch) war – mal wieder – einige Zeit offline, und wenn man diesbezüglich googelt, gelangt man unter Umständen zu einem recht einseitigen, ja, feindseligen Bericht, der sich auf einer Seite namens mmnews.de findet. Hinter mmnews.de steckt ein gewisser Michael Mross.

Zu Mross wiederum findet sich auf hagalil.com ein älterer, jedoch aufschlussreicher Artikel:

Das “Doppelleben” des Börsenexperten Michael Mross

Einen weiterführenden Artikel gibt es bei Lizas Welt: Die verfolgte Unschuld

Advertisements

Veröffentlicht am 7. Dezember 2012 in Hochfinanz & Co. und mit , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kuriosen Kommentar schreiben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: