Daniel S. in Kirchweyhe von jungen Türken totgeprügelt: Deutsche Politiker schweigen keinesfalls!

nazi_tuerken

Facebook: Junge türkische Männer sind darüber erbost, dass sie von Deutschen gezwungen werden, Deutsche umzubringen!

Am 11.03.2013 mieten junge Deutsche einen Bus, um von einer Diskothek zur nächsten zu fahren. Weil Sie Geld sparen wollen, nehmen sie fünf junge türkische Männer mit.

Die BILD-Zeitung berichtet:

Unterwegs gab es Streit. Tim: „Die fünf waren betrunken, pöbelten mich an. […] Daniel wollte schlichten. Es entstand ein riesiges Geschubse und Gebrüll. Dann bekam ich mit, wie die Türken mit ihren Handys Verstärkung riefen. […].“

Torsten (24): „Dort (am Bahnhof) wartete schon eine Horde Türken auf uns. Daniel wollte sie beruhigen. […] Sie fielen sofort über ihn her, traten immer wieder auf seinen Kopf ein. Ein anderer Teil der Gruppe stürmte den Bus, schubste und riss uns raus, schlug draußen auf uns ein.“

Dem bewusstlosen Daniel S. traten die Türken gegen den Kopf, bis der 25-jährige klinisch tot war. Der Notarzt reanimierte ihn. Daniel kam noch auf die Intensivstation, aber sein Gehirn war fast vollständig zerstört – heute, in den frühen Morgenstunden, verstarb er.

Hoffnung hingegen besteht für die türkischstämmigen Täter: Wie in solchen Fällen üblich, hat man alle (bis auf den „Haupttäter“ Cihan A.) auf freien Fuß gesetzt. Wer sich nicht rechtzeitig in die Türkei absetzt, wird gewiss mit der ganzen Milde des deutschen Gesetzes rechnen müssen.

daniel_s_bild

Die BILD-Zeitung wagt es, entgegen jeglicher journalistischer Gepflogenheit, die „südländische“ Herkunft der Täter zu erwähnen!

Bei Politically Incorrect und  anderen einschlägig vorbestraften Blogs krakeelt man nun herum, dass die Presse kaum über den Fall berichtet, und wenn, dann die Herkunft der Täter verschweigt. Auch habe sich bisher kein Politiker dazu geäußert oder gegenüber den Betroffenen sein Mitgefühl gezeigt.

Das stimmt ja nun überhaupt nicht! Wie Weltverschwörung & Co. aus unsicherer Quelle erfuhr, werden sich demnächst einige wichtige Repräsentanten unseres Staates öffentlich zur Sache äußern. Hier einige Auszüge aus den möglicherweise bevorstehenden Reden!

Claudia Roth wird, wie stets, empört und überrascht sein:

Daniel S.? Hä? Nie gehört!
Von Türken totgeschlagen? Kann gar nicht sein: die Türken sind das netteste Volk der Welt! Kennen Sie etwa mein Video zum Thema nicht?! Ist eh alles egal – schlimmer ist doch wohl, dass in Fukushima eine Milliarde Menschen durch Atomstrahlen umkam. Ich selbst hab‘ auch was abgekriegt … gucken Sie doch mal, was für eine fette Warze ich da im Gesicht habe! Sehen Sie das?! Fassen Sie ruhig mal an! fukushima_roth

Der Kanzlerin könnte besonderen Wert darauf legen, ihr Mitgefühl zu betonen:

Unsere volle Solidarität gilt jetzt den Tätern und ihren Familien. Die Bundesregierung hat veranlasst, dass sofort und unbürokratisch 5 Millionen EUR auf das Konto des Komaschlägers Cihan A. überwiesen werden. So kann er seine Anwaltskosten und die offenen Beiträge fürs Fitnessstudio begleichen. Das ist das Mindeste, was wir tun können!Traumtaenzerin

Ein weiterer wichtiger Mann, ein Pfaffe oder Präsident, oder etwas in der Richtung, wird sich vermutlich folgendermaßen äußern:

Ich werde nächste Woche nach Ankara fahren, um mich persönlich beim Türkenkönig Erdogan für das Verhalten meiner sogenannten Landsleute zu entschuldigen. Es kann nicht sein, dass Menschen mit heller Haut und blonden Haaren nachts in irgendwelche Busse steigen! Die Unannehmlichkeiten, die unserem lieben Mitbürger Cihan A. dadurch entstanden sind, bedaure ich sehr! entehrte_flagge

Weitere Informationen zum Thema:

BILD:  VON SCHLÄGER-BANDE INS KOMA GETRETEN – Heute lassen die Ärzte Daniel (25) sterben

BILD: VON SCHLÄGERBANDE INS KOMA GETRETEN – Prügelopfer Daniel S. (25) ist tot

Götz Kubitschek: Daniel S. (Kirchweyhe) – Tod unter Ausschluß der Öffentlichkeit

daniel_s_ndr

Staatsfernsehen rückt die Wirklichkeit zurück: Aus brutaler, tödlicher Attacke wird eine Schlägerei unter Jugendlichen!

Advertisements

Veröffentlicht am 14. März 2013 in Medienmanipulation, Mord & Totschlag, Unrechtsjustiz und mit , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 4 Kommentare.

  1. Es klingt unglaublich und total abwegig, aber Moslems, Afrikaner etc. wählen im bewussten Zusammenspiel mit der Justiz und der Presse sowie der Politik eine Vorgehensweise, mit der sie sie fast immer Deutsche straffrei ermorden können.

    Lest und ihr werdet es selbst erkennen. Die Politik und das Kapital (Medien, Industrie, etc.) haben sich längst gegen euch Deutsche verbündet. Sie haben euren Niedergang bereits beschlossen und abgesegnet. heute seid ihr als Steuerzahler noch ihre Batterien und morgen schon Restmüll.

    siehe Update 5
    http://messerattacke.wordpress.com/2013/03/10/weyhe-turken-rudel-tritt-daniel-s-ins-koma-nur-einer-in-u-haft/

    Das Deutschland von morgen soll kein Deutschland sein, sondern ein europäisches Nichts, wo fast nur Menschen herumlaufen, die intelligent genug zum rackern aber zu dumm, um zu begreifen sind. Solche Leute, wie der Hatz-IV-Kriminelle Menowing Fröhlich, wie Sido oder wie Bushido. Zu verschieden und zu link, um ein Volk zu sein, das gegen die Politik vorgeht, wie schwer ihr auch genechtet werded. Denn das Ende der Fahnenstange soll noch lange nicht erreicht sein.

    Alle eure europäischen Nachbarn haben exakt dasselbe Problem. Lest Fjordmann! Und alles wird euch klarwerden.

    • Lieber Jan,

      Sie machen sich das zu einfach, außerdem verbreiten Sie genau den verschwörungstheoretischen Schwachsinn, der hier persifliert wird: „das Kapital“, „die Medien“ – wie billig! Wir haben es hier mit gesamtgesellschaftlichen Prozessen zu tun, bei denen das eine das andere beeinflusst. Z. B. kann die CDU nicht mehr konservativ sein, ohne als „rechts“ und damit als unwählbar zu gelten. Es existiert kein Geheimplan zur „Vernichtung der Deutschen“, es gibt lediglich einen Zustand der „allgemeinen Verblödung der Deutschen“.

      „Wer sich wehrt, der lebt verkehrt“, das ist schon längst das Motto von Opportunisten, Mitläufern und Polit-Idioten, die die Mehrheit in Politik und Bevölkerung stellen. Was meinen Sie, woher der Hass auf Amerika und Israel kommt? Dort wagt man es noch, Identität zu zeigen und selbige zu verteidigen! Derartiges ist hierzulande undenkbar … und das ist eine allgemeine Übereinkunft, keine Indoktrination von Geheimzirkeln!

      Die Deutschen sind ein Volk, das aus mehrheitlich aus Idioten besteht, deshalb ist es auch nur recht und billig, wenn es so bald wie möglich verschwindet.

      Gruß: Pätus

  2. Der von Türken begangene Mord an Daniel S., aber auch die tausenden Morde von Migranten an Deutschen und die millionenfachen Vergewaltigungen von deutschen Frauen durch Migranten seit 1990 beweisen:

    SPD, CDU, FDP, GRÜNE, oder LINKE zu wählen tötet tausendfach Deutsche und fördert millionenfach Vergewaltigungen an millionen deutschen Frauen.

    Die Polizeistatistiken beweisen es! Und das obwohl sie schon massiv geschönt sind!

  3. Hier mal eine Statistik aus der Schweiz-in Deutschland traut man sich nicht so etwas zu veröffentlichen.

    Die Zahlen basieren auf die Kriminalitätsstatistik 2009 (Anzahl Strafanzeigen). Unter Angolaner, die in der Schweiz wohnen, ist die Kriminalitätsrate demzufolge 6,3 Mal höher als unter Schweizern (Rate 1). Verglichen wurden nur die Strafanzeigen von 18 bis 34 Jahre alten Männern.

    1. Angola 6.3
    2. Nigeria 6.2
    3. Algerien 6.0
    4. Côte d’Ivoire 5.9
    5. DomRep 5.8
    6. Sri Lanka 4.7
    7. Kongo (Kinshasa) 4.7
    8. Kamerun 4.4
    9. Marokko 4.3
    10. Tunesien 4.2
    11. Irak 3.7
    12. Kolumbien 3.2
    13. Türkei 3.2
    14. Serbien, Mngr, Kosovo 3.1
    15. Brasilien 3.0
    16. Ägypten 2.7
    17. Kroatien 2.4
    18. Bosnien/Herzeg. 2.3
    19. Mazedonien 2.3
    20. Durchschnitt Ausländer 1.6
    21. Portugal 1.3
    22. Italien 1.2
    23. Schweiz 1.0
    24. Österreich 0.8
    25. Frankreich 0.7
    26. Deutschland 0.6

    http://www.blick.ch/news/schweiz/angolaner-sind-die-top-kriminellen-in-der-schweiz-id58723.html

Kuriosen Kommentar schreiben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: