Die Handy-Haarp-Manipulation

Es ist eigentlich nicht nachvollziehbar, aber es existieren einige, wenige Menschen in Deutschland, die sich wohlfühlen und meinen, sich hierzulande frei entfalten zu können. Zur Illusion, nicht an Hunger, Durst und Frost zu leiden, kommt noch der Aberglaube hinzu, in einer intakten Demokratie zu leben.

Wie kann es sein, dass diese bedauernswerten Mitmenschen das unglaubliche Elend in unserem Staat nicht sehen? Dass sie nicht erkennen, dass wir von Zionisten und Kapitalisten beherrscht und gnadenlos ausgebeutet werden?

Die Antwort ist: Wir alle werden manipuliert, aber nicht jeder fällt auf das herein, was uns die Mainstreet-Medien und „Politiker“ weismachen wollen. Viele Menschen, insbesondere wir Truther, sind sogar weitgehend immun gegen jede Art von Beeinflussung – ob dies nun genetisch bedingt oder auf besonders hohe Intelligenz zurückzuführen ist, wollen wir hier nicht weiter erörtern.

Obiges Video klärt darüber auf, wie ein Teil der Bevölkerung mithilfe von Handywellen und Haarp-Strahlen dazu gebracht wird, die Lügen unserer Marionetten-Regierung zu glauben.

Advertisements

Veröffentlicht am 13. Mai 2013 in Chemtrails, HAARP & Co., Hochfinanz & Co., Videoclips und mit , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 3 Kommentare.

  1. dank unserer Intelligenz schaffen wir es, sämtlichen Informations-Müll, den die Illuminaten mit ihren sogenannten „freien Medien“ aussondern, herauszufiltern.

    zugegebenermaßen hilft uns das Internet (auch wenn es natürlich ebenfalls dazu geschaffen wurde, die Masse zu täuschen) wo tapfere Wahrheitssuchende sich die Wahrheit zurückerobert haben.

    damit auch Menschen ohne unsere Intelligenz und dem Wissen über die richtige Internet-Nutzung endlich auch die Wahrheit erfahren, wäre es jedoch notwendig den Medien und Info-Müll zu eliminieren, wie es in glücklicheren Gesellschaften wie Kuba oder Nordkorea der Fall ist.

    ein guter Staatssender wie RT ist auf alle Fälle 1000mal mehr wert als die westliche Desinformation mit ihren tausend falschen Wahrheiten

  2. 3sat wäre selbstverständlich ein Sender, den wir nicht abschaffen müssten, da wie man an dem Beitrag sieht dort die Wahrheit berichtet wird.

    besonders gut hat uns gefallen, wie in dem Beitrag mit dem typischen Illuminaten-Vorwurf der „Verschwörungstheorie“ umgegangen wird:

    Die Sendungsmacher beantworten die Frage „Alles nur eine Verschwörungstheorie?“, damit, dass sie die Zuseher darüber aufklären, dass der Autor seit 5 Tagen von der Redaktion nicht mehr erreicht werden könne, was treffend die Methoden der Illuminaten aufzeigt:

    Kritiker werden mundtot gemacht (wenn nicht gleich eliminiert)

    Gott sei Dank hat die Redaktion jedoch ein Kopie des Buches.

    so leicht werden die Illuminaten diesmal also nicht damit durchkommen.

  3. westcleaner

    Genau.

Kuriosen Kommentar schreiben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: