Abscheuliche Wahlplakate für abscheuliche Parteien

wahlplakat_linke

Die Ostzonen-Partei SED war die willige Handlangerin der Sowjetkommunisten – sie sperrte die eigene Bevölkerung ein, betrieb eine Misswirtschaft wie man sie heutzutage nur noch in Nordkorea bestaunen kann, kontrollierte und zensierte die Kultur und sämtliche Medien, steckte unschuldige Menschen ins Gefängnis, wo sie oft jahrelang unter mittelalterlichen Bedingungen eingesperrt blieben, und sie ließ auf die eigenen Bürger schießen wie auf Hasen. Regimekritiker, die im Ausland lebten, wurden nicht selten Opfer von Mordanschlägen.

Warum man die SED 1990 nicht kurzerhand als kriminelle Vereinigung einstufte und  ein entsprechendes Verbot aussprach, lässt sich nach all dem schlecht erklären. Man überließ im Gegenteil der Partei jede Menge Geld, womit sie dann einen perfekten Imagewandel vollzog. Sie SED wurde zur PDS und avancierte zur flotten Linkspartei, beliebt bei Jung und Alt … und auch heute gilt die LINKE, wie sich die SED inzwischen nennt, als Speerspitze des Kampfes gegen „soziale Ungerechtigkeit“ und „Auswüchse des Kapitalismus“.

LINKE-Wähler sind entweder total bescheuert oder leiden unter einem extrem kurzen Gedächtnis. Vermutlich trifft beides zu.

Advertisements

Veröffentlicht am 5. September 2013 in Undefinierbar und mit , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 3 Kommentare.

  1. Pätus Bremske ist wieder da, klasse! Und ich dachte schon, der Weltverschwörungsblog wäre für immer verschwunden.

  1. Pingback: Wahlplakate ? | nagel frank

  2. Pingback: Abscheuliche Wahlplakate für abscheuliche Parteien | Weltverschwörung & Co. | nagel frank

Kuriosen Kommentar schreiben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: